Über

Hey hier schreibe ich einfach meine Gedanken, Sachen aus der Vergangenheit und Gefuehle nieder, die ich sonst niemandem erzaehlen kann.. weil alle auf dieser Welt die nur verurteilen fuer das was du erlebt hast und fuer den der du bist. Ich hoffe ihr haltet mich nicht fuer zu verrueckt :D Hier noch ein kurzes Zitat was mich persoenlich inspiriert: ''Wir sehen nicht immer nur die Gute Seite. Wir brauchen alle brauchen auch den Suizid des Stolzes. Heute habe ich meine ID erhaengt Aber ich habe meine Wunden geleckt Und weitergemacht.'' -SOAD

Alter: 19
 


Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
moechte ich erst zur Bundeswehr und dann nach Hamburg an die Medical School und ein Dualstudium zur Physiotherapeutin machen

In der Woche...:
schaue ich mindestens 10 mal in den Spiegel und sage mir dass ich haesslich bin

Ich wünsche mir...:
meinen Traumkoerper



Werbung




Blog

Jahrestag // Hassliebe

Gestern wäre unser 2 Jähriges gewesen.. ich wollte ihn nicht sehen aber er rief mich an und ich konnte nicht widerstehen. also rauchten wir ein Joint beim Pragsattel und stritten uns wie gewöhnlich. es war das erste mal seit 4 Monaten dass er einen Joint rauchte, also war er ziemlich dicht. Irgendwann war ihm zu kalt und wir sind in die Bahn Richtung zu mir gestiegen. Zu ihm hätte es nicht mehr gereicht. Als wir dann auf meine Bahn warteten sagte ich ihm dass es nun endlich vorbei ist, ich wolle ihn nicht mehr sehen und ihm auch nicht mehr schreiben. Es wäre das letzte Mal dass wir uns sehen. Ich ging. Heute kommt er vorbei um mir gras zu bringen. ich will das eigentlich nicht, also ihn sehen. Aber andererseits will ich auch was rauchen. Ich bin grade erst aufgestanden; hatte Albträume in denen er mich wieder und wieder betrügt. Immer mit Nathalie.. Ich hasse sie! Sie ist nicht einmal hübsch oder so. Nein einfach totale Make-up Schlampe. Und er hat sie einfach geknallt. Ich komm bis heute nicht drauf klar. Ich glaube es ist im Laufe der Zeit eine Hassliebe entstanden.. Ja genau das ist es: Eine Hassliebe

3.5.14 11:09, kommentieren

Werbung


Missing Persons

Sehnsucht ist eines der stärksten Gefühle die wir empfinden können. Ich will ihn anrufen, will ihm schreiben dass er vorbei kommen soll, auch wenns nur um den Sex geht. Ist mir egal ich will ihn einfach nur bei mir haben. Ohne ihn fühle ich mich allein ( auch wenn sich das jetzt wie so ein mädchenhaftes Gefühlschaos anhört). Ich vermisse ihn einfach so sehr und will ihn hierhaben. Oder sie.. ach ich verstehe mich selbst nicht mehr. will ich sie oder ihn ? Oder beide auf einmal ? Mann Florine! Reiß dich zusammen und entscheide dich!

30.4.14 23:14, kommentieren