Gute Aussichten

Samstag: Es ging eigentlich nur Dauerkiffen, abends auf ne party und dort auch paar j's durchgezogen. Hab paar Typen kennengelernt, aber als ER dann schrieb, hab ich alles andere um mich rum vollkommen vergessen. An dem Tag überfiel mich so oft diese Sehnsucht, obwohl wir uns morgens kurz gesehen haben.. Ein schreckliches Abhängigkeitsgefühl macht sich in mir breit. Mein Kumpel aus der Schule und noch ein anderer Kumpel (der obdachlos war) haben bei mir geschlafen.. Das heisst; es wurde die ganze Nacht durchgeraucht. Aber sonst ist nichts passiert. Sonntag: Erstmal mit einem J aufgestanden und den ganzen Tag eigentlich nichts gemacht. ER schrieb mir ein paar mal aber sonst ist nichts spektakuläres passiert. Montag(heute): Erster Tag mal nicht gekifft, seit langem. Scheiss Abhängigkeit! Ich schieb den ganzen tag schon totale Affen und habe schon IHN angeschrieben und gefragt ob wir uns treffen und er was mitbringen kann. Aber er hatte keine Zeit bzw. es hätte sich nicht gelohnt. Naja dann habe ich versucht zu lernen, aber immer wieder kamen Nachrichten von ihm und ich konnte einfach nicht widerstehen und musste ihm antworten. Ich habe mich heute echt selbst bemitleidet. Aber eine gute Nachricht habe ich doch noch -> ich habe heute mein erstes Gehalt vom Waschsalon bekommen (habe dort in den Ferien gearbeitet für .. 6 Euro die Stunde -.-) aber naja, immerhin habe ich 200 Euro verdient und habe mir eine neue Trainingstasche gekauft, die ich morgen gleich benutzen werde, endlich! nach 6 Wochen ohne Training kann ich endlich wieder ins Fitnessstudio gehen, ich freue mich schon richtig drauf ! Morgen schreibe ich leider auch eine Geschichtsklausur, für die ich recht wenig gelernt habe.. aber was solls

5.5.14 22:19

Letzte Einträge: Virus, Sie .. lFl, Missing Persons, Jahrestag // Hassliebe, Was tun

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen